Berichte

Quelle/Copyright:  Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 15.06.2017

Lastrup (la). Da einige Vorhaben zur Lastruper Dorferneuerung durch Mittel der Städtebauförderung gefördert werden können, wurden Maßnahmen aus dem Dorferneuerungskatalog in eine höhere Priorität hochgestuft. Das beschloss der Arbeitskreis zur Dorferneuerung, der unter Leitung von Ehrenbürgermeister Josef Lübke in der Mensa der Oberschule tagte. Zudem verzögert sich der Baubeginn für das Bürgerhaus, das Haus Meiners, voraussichtlich um ein halbes Jahr auf das Frühjahr 2018.

Quelle/Copyright:  Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 28.10.2016

von Matthias Ellmann

Lastrup. Die Resonanz gibt dem Projekt Recht. „Der Zuspruch ist schon jetzt sehr gut“, freuen sich Lastrups Bürgermeister Michael Kramer und Bauamtsleiter Berthold Sauerland. Gerade erst hat die Gemeinde den Dorf- und Kulturpark mit zusätzlichen Spielgeräten und Sitzgelegenheiten aufgewertet. Die neue Aufenthaltsqualität hat sich bereits herumgesprochen; die neuen Geräte werden eifrig genutzt. Und nicht nur das. „Zahlreiche Bürger haben schon im Rathaus angerufen und die Aufwertung des Dorfparks gelobt“, freut sich der Bürgermeister.

Quelle/Copyright:  Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 04.08.2016

von Matthias Ellmann

Lastrup. Fitnessräder, Crosstrainer, Bänke, Liegen, Schaukeln und ein Sandkasten: Der Lastruper Dorf- und Kulturpark soll noch in diesem Herbst deutlich aufgewertet werden. „Wir wollen die Aufenthaltsqualität erhöhen“, sagt Bürgermeister Michael Kramer.

Quelle/Copyright:  Münsterländische Tageszeitung, Artikel vom 15.09.2016


Lastrup/Tihany (hu/mt)
. Die Kunde vom erfolgreichen Abschneiden erhielten die Lastruper bereits im Juli. Ab sofort dürfen sie sich als einzige Gemeinde aus Niedersachsen mit neun anderen Kommunen aus Deutschland, der Schweiz, Polen, Belgien, Italien und der Slowakei auch offiziell mit dem „Europäischen Dorferneuerungspreis für besondere Leistungen in mehreren Bereichen der Dorfentwicklung“ schmücken.