Gesellschaftliche Teilhabe ist ein Menschenrecht, das durch die UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen verstärkt gefördert wird. Barrierefreiheit bedeutet, dass nicht nur Gebäude und öffentliche Plätze, Arbeitsstätten und Wohnungen, Verkehrsmittel und Gebrauchsgegenstände barrierefrei ausgerichtet sind, sondern auch dass Dienstleistungen und Freizeitangebote so gestaltet werden, dass für alle ohne fremde Hilfe eine Teilhabe möglich ist.

Lastrup möchte barrierefrei allen Bürgern diese Teilhabe am kulturellen und politischen Leben, an der Arbeitswelt und in der Freizeit ermöglichen und langfristig sicherstellen. Es ist uns daher wichtig, insbesondere im Dialog mit Ihnen alles dafür zu tun, um dieses Ziel zu erreichen. Wo gibt es noch Barrieren? Wo lässt sich noch etwas verbessern?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Sie haben hier die Möglichkeit, uns eine Mitteilung speziell zur Barrierefreiheit Lastrups zukommen zu lassen. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht! E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!